Logo NMS Ziersdorf

Demnächst:

Sa, 27. 3. 2021

Beginn der Osterferien

> mehr Termine






BO-Zertifikat




Berufsorientierung

Rätsel der Woche

Lörnie Award

Schulfilm
Logoprima
7on

LMS
Jugendcoaching

Medienmittelschule Ziersdorf
3710 Ziersdorf
Hollabrunnerstr. 12
02956/2258
>> EMAIL

Webdesign:
ANDREAS HESKE

>> Infos zum
DATENSCHUTZ

Chronik 2005/06

Direktor Alfred Winklers Schritt in die Pension kam für viele überraschend und zu früh

OSR Dir. Alfred Winkler verabschiedet sich von der Hauptschule Ziersdorf!

Dir. WinklerMit einer kleinen inoffiziellen Feier verabschiedeten sich die Schüler und die Lehrer der Hauptschule Ziersdorf am 29. 6. 2006 von ihrem Direktor Alfred Winkler, der seit mehr als sechzehn Jahren die Schule geleitet hat...

>> zum Bildbericht

 

 

 

 

 


Abschlussturnier

27. Juni 2006

Vierte Klassen gewinnen Abschlussturnier!


>> zum Bildbericht

 

 

 

 

 


24. Juni 2006

Präsentation der neu gestalteten Hauptschule!

Neue SchuleNach ca. 2 Jahren Bauzeit war es am 24. Juni 2006 soweit: Die umgebaute Hauptschule Ziersdorf – ein pädagogisches Schmuckkästchen – konnte offiziell der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Der „Vater des Umbaus“ und Obmann der Hauptschulgemeinde, HOL Anton Ehrentraud, konnte beim Festakt zahlreiche prominente Gäste begrüßen:
LAbg. Marianne Lembacher, den Präsidenten des Landesschulrates, Hofrat Adolf Stricker, Bezirkshauptmann Mag. Stefan Grusch, Bezirksschulinspektor Alfred Grünstäudl, Hofrat Fritz Freudensprung, Bürgermeister Johann Gartner, den Obmann des Dienststellenausschusses der Personalvertretung, HOL Ernst Raab, sowie Architekt DI Prof. Franz Fehringer und den Projektleiter Ing. Gerhard Mold.
Obmann Anton Ehrentraud gab in seiner Rede einen Überblick über Geschichte und Zielsetzung des Umbaus und schloss mit den Worten: „Ich hoffe, dass wir mit diesem Bauprojekt einen wichtigen Beitrag für eine zukunftsorientierte Ausbildung von hoher Qualität leisten können.“
LAbg. Marianne Lembacher betonte vor allem die Qualität der Hauptschule Ziersdorf, denn die Schule genießt einen sehr guten Ruf. Das Bläserensemble der Hauptschule Ziersdorf unter der Leitung von Norbert Humpel sorgte für die feierliche musikalische Umrahmung des Festaktes.

>> zur Bildergalerie von Festakt und Ausstellung

SchulspielAnschließend nahm Pfarrer Mag. Andreas Kalita die Segnung des Schulgebäudes vor. Umrahmt wurden die Feierlichkeiten von einer Ausstellung in der Hauptschule und zwei Theateraufführungen: Die Schulspielgruppe „Die Zeitgeister“ unter der Leitung von HOL Eva Kronberger gab die selbst verfasste Parodie „Die Heldenvermittlungsagentur“ zum Besten. Beide Male konnte der Turnsaal gefüllt werden, das Publikum war sichtlich angetan von den gebotenen Leistungen der Kinder.
Der engagierte Elternverein sorgte für die erstklassige Verpflegung der Gäste.

>> zur Bildergalerie von der Aufführung der Schulspielgruppe

 

 

 


Mathe-Olympiade8. Juni: Mathematik-Olympiade

Gerhard Kraus wurde Zweiter!

Am 8. Juni 2006 war die Hauptschule Ziersdorf zum 3. Mal Veranstalter der Mathematik-Olympiade für den Bezirk Hollabrunn. Gerhard Kraus wurde Zweiter und ist damit für die Landesolympiade qualifiziert...

 


 


Sport - Gemeinschaft - und gute Laune!

Sportwoche

Kurzbericht:
Quartier: Spitze
Essen: Hervorragend
Schüler: Sehr brav
Lehrer: Sehr nett
Wetter: Interessant
Stimmung: Einfach toll

>> zur Bildergalerie

 


17. Mai 2006

Bewerbungstraining der Hauptschule Ziersdorf!

BewerbungBewerbung

Am 17. Mai dieses Schuljahres fand das nahezu schon traditionelle Bewerbungsgesprächstraining für die Schüler unserer 4. Klassen statt.
Korrektes Auftreten und sichere Ausdrucksweise bei einem Bewerbungsgespräch können gelernt werden und sind heute ein wesentlicher Faktor zum Erlangen eines Arbeitsplatzes.
Unsere Schüler wurden auf dieses Ereignis natürlich bestens im Deutschunterricht und von Personaltrainern der Raiffeisenbank Ziersdorf und der Volksbank Ziersdorf vorbereitet.

Ein herzliches Dankeschön für diese kooperative Zusammenarbeit ergeht an: Firma Grünzweig (Tischlerei), EDV Busta (Elektronik), Herr Anton Kreuzinger (Elektrotechnik), Frau Claudia Kindl (BIPA), Autohaus Autheried, Frisiersalon Steffl, Gasthof Winkelhofer, Krankenhaus Hollabrunn, Hilfswerk Schmidatal, Volksbank Ziersdorf


 


3.Platz beim English-Qualification-Cup!

EQCEQC

Am 8.5.2006 fand heuer zum ersten Mal ein English-Qualification-Cup im Bezirk Hollabrunn statt. Der Wettbewerb wurde in der Hauptschule Ravelsbach von HOL Michaela Zellhofer und Arbeitsteam organisiert. Es waren jeweils 4 Schüler der vierten Klassen einer Hauptschule dazu eingeladen. Die Jugendlichen mussten verschiedene Stationen bewältigen, die von Studenten

der Pädagogischen Akademie Baden betreut wurden. Von der Hauptschule Ziersdorf nahmen Stefanie Heindl, Sandra Hrabec, Anja Kleinschuster und Gerhard Kraus an dem Qualification Cup teil. Von insgesamt elf teilnehmenden Gruppen konnten sie den ausgezeichneten 3.Platz erreichen. Wir gratulieren recht herzlich und wünschen weiterhin viel Erfolg mit guten Englischkenntnissen.

EQCEQC

 


6. Mai 2006

Lauf für die Menschlichkeit!

LaufLauf

Am Samstag, dem 6. Mai 2006, veranstaltete das Österreichische Jugendrotkreuz auf dem Hauptplatz in Hollabrunn den „Lauf für die Menschlichkeit“. 132 Schüler aus allen Pflichtschulen des Bezirkes Hollabrunn nahmen daran teil. Unsere Schule war mit 3 Läuferinnen dabei: Jaqueline Schaffer, Sandra Schröter und Nicole Baier. Die Kinder liefen 12 Minuten lang den Rundparcours auf dem Hauptplatz.

Pro gelaufener Runde spendete ein Sponsor 1 Euro. Die Baufirma Watzinger sponserte unsere Schülerinnen. Mit insgesamt 1643 Runden konnte der Betrag von 2761 Euro erlaufen werden, der den besonders vom Hochwasser betroffenen Schülern in Dürnkrut an der March zugute kommt.

 


Geländelauf in Hollabrunn

Zwei vierte Plätze!

GeländelaufWie in den vergangenen Jahren wurde die Hauptschule Ziersdorf auch heuer wieder zum Geländelauf in Hollabrunn eingeladen. Er fand am 27.4.2006 im Kirchenwald statt und wurde vom Klub der Exekutive Verein Hollabrunn organisiert.

Im vorher abgehaltenen Lauftraining “ Gesund und fit“ konnten sich die Schüler auf den Wettkampf vorbereiten. Von den 42 Teilnehmern der Hauptschule Ziersdorf erreichten folgende Schüler einen Platz unter den ersten zehn in ihrer Altersklasse:

Sonja Litsch: 4. Platz
Gerhard Kraft: 8.Platz
Julia Ruff: 4. Platz
Steindl Stefanie: 8. Platz
Frey Jennifer:9. Platz

>> zur Bildergalerie



Berufsinformation aktuell

Fahrt ins WIFI Sankt Pölten!

WIFI

Mittwoch, den 3. Mai 2006 hatten die Schüler unserer dritten Klassen wieder die Gelegenheit, sich über die Möglichkeiten der Weiterbildung nach der Hauptschule zu informieren. Mit dem Besuch des Berufsinformationszentrums in Sankt Pölten war damit ein erster Schritt gesetzt.

WIFIWIFI

WIFIWIFI




Schikurs

 

Wintersportwoche 2006

Jede Menge Spaß, nicht nur im Schnee!

>> zur Bildergalerie

 

 

 

 


 


Gratulation für OSR Dir. Alfred Winkler zum 60. Geburtstag

Unser Chef feiert Geburtstag!

geburtstag


Das Kollegium der HS Ziersdorf beglückwünschte Alfred Winkler am Freitag, dem 24. 2. 2006 zu seinem knapp bevorstehenden 60. Geburtstag. Der geschätzte Direktor der Hauptschule Ziersdorf wirkt hier seit 1990. Ihn zeichnen besonders Herzlichkeit und Offenheit gegenüber jedermann aus.

Stets bemüht, den neuesten Stand der Entwicklung im Schulwesen umzusetzen, räumt er seinem Lehrerteam größtmögliche Freiheit zur Verwirklichung und Entfaltung individueller Vorstellungen von Unterricht ein. Den Schülern begegnet er mit aufmunternder Freundlichkeit ohne das erforderliche Maß an Disziplin außer Acht zu lassen. Für die Sorgen und Probleme der Eltern hat er stets ein offenes Ohr und setzt im besten Sinne des Wortes um, was man unter Schulpartnerschaft versteht.

Flexibilität ist bei ihm keine leere Worthülse, denn er versteht es, sich immer wieder den neuen Herausforderungen des Schulalltags anzupassen. Optimismus und planvolles Vorwärtsstreben scheinen seine Lebensgrundsätze zu sein, denn Humor ist sein Rezept gegen Alltagswidrigkeiten und die Motivation seines Teams ist der Garant für die Realisierung seiner Visionen.
Die Lehrer der Hauptschule Ziersdorf wünschen ihrem Direktor Alfred Winkler Glück und Gesundheit und weiterhin viel Schwung und Elan.


 


Förderung

„Lesen mit allen Sinnen“...

 

LesenLesen

...war das Motto einer Leseförderung für die 1. und 2. Klassen. Insgesamt 51 Teilnehmer erwarben zum Thema „Märchen“ die unterschiedlichsten Kenntnisse und Erfahrungen.

>> zum Bildbericht



1. Februar 2006

Abschied von Leopold Schuster!

Schuster28 Jahre lang war Leopold Schuster als Schulwart der „gute Geist“ der Hauptschule Ziersdorf gewesen. Weit über seine festgelegten Pflichten übte er seinen Dienst aus. Wo immer es galt, mitzuhelfen und anzupacken, war er zur Stelle. Am 1. Februar wurde er von den SchülerInnen und LehrerInnen der Hauptschule Ziersdorf verabschiedet. SchülerInnen und LehrerInnen bedankten sich für den jahrzehntelangen Einsatz und wünschten ihm alles Gute für den wohl verdienten Ruhestand.

 

HeindlGleichzeitig wurde sein Nachfolger, Alfred Heindl, eingeführt und offiziell als neuer Schulwart vorgestellt. Heindl versieht ab sofort seinen Dienst an der Hauptschule.


 


 

Weihnachtsfeier

19. Dezember 2005

Weihnachtsfeier der dritten Klassen!

>> Bildergalerie

 

 

 

 

 

 


 


Austria schlug Ried 3:0

Wir waren dabei!

AustriaAustria

Am 8. Dezember fuhren wir ins Horr-Stadion, um dem Bundesliga-Spiel Austria gegen Ried beizuwohnen. Nach großen Anfangsschwierigkeiten gewann FK Austria Magna dann doch noch klar mit 3:0!
Erstmals im Rahmen der Freispiel-Aktion wurde die Hauptschule Ziersdorf per Lautsprecher für alle hörbar begrüßt.

AustriaAustria

AustriaAustria

AustriaAustria




7. Dezember 2005

Vorweihnachtliche Theaterfahrt nach Wien!

TheaterfahrtTheaterfahrt

„Wir bereuen es nicht, mitgefahren zu sein. Super! Sehr schön!“
So lauteten größtenteils die Kommentare des Publikums.

Am 7. 12. besuchten die interessierten Schüler der beiden ersten und zweiten Klassen eine Vorstellung des Gloria –Theaters. Man gab das Musikal „Dieser Herr Andersen“.
Dieses Musical erzählt die Geschichte von Hans Christian Andersen und die Entstehung einiger seiner schönsten Märchen. Weltberühmt machten Hans Christian Andersen seine insgesamt 168 Märchen, die nach und nach in 80 Sprachen übersetzt wurden.
Mit Begeisterung verfolgten die Schüler die liebevoll inszenierte Aufführung in diesem familiär geführten Theater, das ohne große Bühnentechnik eine ansprechende Atmosphäre zauberte.

 


6. Dezember 2005

Schulmilch wieder im Trend?!

SchulmilchSchulmilch

Dass Milch gesund ist, das wissen bereits die Kleinkinder. Was aber alles in der Milch steckt, wie die Ernährungspyramide aussieht und was zu einem gesunden Frühstück gehören sollte, darüber informierten 2 Mitarbeiter der AMA am 6.12.05 die Schüler der Hauptschule Ziersdorf. Bei ihrer kleinen Umfrage zeigte sich, dass die jüngeren Schüler eher Milch zum Frühstück konsumieren als die älteren, die vielfach am Morgen keine Nahrung zu sich nehmen.

Die meisten Schüler waren aber begeistert von den Produkten, die sie im Anschluss an den Vortrag verkosten konnten. Es ist anzunehmen, dass die Schulmilchaktion an unserer Schule wieder ins Leben gerufen wird.




6. Dezember 2005

Volksschüler zu Besuch in der HS Ziersdorf!

VolksschülerAm Dienstag, dem 6. Dezember 2003, waren die Schüler der 4. Klasse Volksschule eingeladen sich in der HS Ziersdorf umzusehen. Nach der Begrüßung durch den Leiter OSR Alfred Winkler wurden die kleinen Gäste in Begleitung ihrer Lehrerinnen durch das Haus geführt und zeigten sich von dem Angebot beeindruckt. Besonderes Interesse fanden der Informatikraum und die Schulbibliothek.

Nach einer kleinen Stärkung in der Schulküche verabschiedeten sich die meisten mit dem Vorsatz ihre nächsten vier Schuljahre hier zu verbringen.

>> zur Bildergalerie

 

 


25. November 2005

Vorweihnachtliche Buchausstellung!

BuchausstellungEin erfolgreiches Team aus Lehrern und der Fa. Kirchner-Krämer (Stockerau), veranstaltet alljährlich zum Elternsprechtag eine vorweihnachtliche Buchausstellung.

Schon Tage zuvor wird die Schule unter tatkräftiger Mithilfe begeisterter Schüler weihnachtlich geschmückt, die Buchausstellung dekorativ aufgebaut und ein leckeres Buffet zusammengestellt. Der Vormittag gehört dann ganz den größeren und kleineren Leseratten der Volks- und Hauptschule, die die Zeit zum Schmökern, Stöbern und Bestellen der neuesten Lektüre verwenden. Nachmittags wird die Buchausstellung von der Fa. Koch fachmännisch betreut, auch Direktkauf war heuer erstmals möglich. Die zunehmende Zahl der Buchbestellungen zeigt, dass ein umfassendes, interessant gestaltetes Bücherangebot nach wie vor zum Lesen verlocken kann.

 

>> zur Bildergalerie

MatheboxIm Rahmen der Buchausstellung wurde auch die neue MatheBox verkauft, die einerseits die Rechenfertigkeit unserer Schüler verbessern soll und auf der anderen Seite Not leidenden Menschen helfen soll. Der Erlös - derzeit 464 Euro geht an "Menschen für Menschen" von Karlheinz Böhm.

Eine herzliches Dankeschön an alle Mithelfer und Käufer!

 

 

 

 

 



14 Jahre - Was nun?

Fahrt ins WIFI St. Pölten!

Mittwoch, den 23. November 2005 fuhren die Schüler unserer beiden vierten Klassen ins WIFI St.Pölten.

Fachkundige Informationen sowie ein Interessenstest gaben Aufschluss über schulische und berufliche Weiterbildungsmöglichkeiten nach Vollendung der vierten Klasse Hauptschule.

>> zur Bildergalerie

 


Jede Woche an unserer Schule

Die gesunde Jause!

Gesunde JauseGesunde Jause

Wie seit Jahren gibt es auch heuer wieder einmal pro Woche das Angebot der gesunden Jause an unserer Schule.

Unter der Gesamtkoordination von Frau Christine Zellner versorgen 30 Mütter – und einige Väter - unsere Schüler mit gesunden und vitaminreichen Leckerbissen. Dieses wöchentliche Angebot wird von unseren Kids natürlich mit großer Begeisterung angenommen.

 


14 Jahre - Was nun?

Informationsabend für Eltern und Schüler!

Info-AbendInfo-Abend

Donnerstag, den 3. November 2005 gab es für Eltern und Schüler der vierten Klassen einen Informationsabend bezüglich der schulischen und beruflichen Weiterbildung. Zahlreiche Damen und Herren aus weiterführenden Schulen präsentierten ihre Schule. Eltern und Schüler hatten nach der Präsentation noch die Möglichkeit sich bei der Schule ihrer Wahl im Gespräch genauer zu informieren. Ein herzliches Dankeschön sei auch jenen Eltern gesagt, welche dazu beigetragen haben, diesen informativen Abend mit einem köstlichen Büffet und Getränken zu verschönern!



Schulsprecherwahl71,3 % im 2. Wahlgang!

Nadja Kindl ist neue Schulsprecherin!

KindlAm 6. 10. 2005 fand an der Hauptschule Ziersdorf die Schulsprecherstichwahl zwischen Stefanie Heindl (4a) und Nadja Kindl (4b) statt. Bei der ersten Wahl hatte keiner der sieben Kandidaten die absolute Mehrheit auf sich vereinigen können, darum fand die Stichwahl zwischen den zwei Viertklasslerinnen statt.

Am Schluss Gewann doch noch Nadja Kindl mit 55 Stimmen vor Stefanie Heindl.

 

HeindlNadja Kindl ist die diesjährige Schulsprecherin, Stefanie Heindl ihre Stellvertreterin!
Bericht von Gauser Stefan und Ehrenberger Mario