Logo NMS Ziersdorf

Demnächst:

Sa, 27. 3. 2021

Beginn der Osterferien

> mehr Termine






BO-Zertifikat




Berufsorientierung

Rätsel der Woche

Lörnie Award

Schulfilm
Logoprima
7on

LMS
Jugendcoaching

Medienmittelschule Ziersdorf
3710 Ziersdorf
Hollabrunnerstr. 12
02956/2258
>> EMAIL

Webdesign:
ANDREAS HESKE

>> Infos zum
DATENSCHUTZ

Chronik 2003/04

Kreativprojekt der HS Ziersdorf

"TonArt" beim Weinviertel Festival!

TonArtDie Hauptschule Ziersdorf war offizieller Teilnehmer am Weinviertel Festival 2004. Dabei setzten die Schüler ihr im Vorjahr begonnenes Kreativprojekt "TonArt" fort.

Arbeiten aus den verschiedensten Bereichen, wie Keramik, Druckgrafik, Schreibwerkstätte und Darstellendem Spiel, wurden am 25. Juni 2004 dem Publikum präsentiert. Eine kleine Buchausstellung übers Weinviertel lud zum Schmökern oder Kaufen ein. In einer Mundart-Rallye konnte man sein "Weinviertlerisch" testen und sogar Preise gewinnen.
Charme und Gemütlichkeit haben durch ein floral geschmücktes Ambiente und typische Schmankerl der Region die Ausstellung begleitet.
Nach einer Autorenlesung der Mundartdichterin Margret Pfaffenbichler und einer Theateraufführung der Schulspielgruppe klang der von der Musikgruppe umrahmte Abend beim gemütlichen Schulschlussheurigen des Elternvereins aus.

Elternverein, Lehrer und Schüler freuten sich über die gelungene Veranstaltung und die zahlreichen Gäste.

>> zur ausführlichen Bilddokumentation

 


Informativer Lehrausgang

Besuch bei der Rotkreuzstation Ziersdorf!

Rotes KreuzIn der vorletzten Schulwoche besuchten wir, die Schüler der 1. Klasse, die Rotkreuzstation in Ziersdorf. Herr Thür, der Leiter dieser Station, begrüßte uns und führte uns durch das Haus. Anschließend wurden wir von Gabi und Eva über die Bedeutung der "Ersten Hilfe" informiert. Im praktischen Teil lernten wir, wie man bei einfachen Verletzungen einen Verband anlegt, wie der Devibrilator funktioniert und anderes. An einer Puppe wurde uns vorgeführt, wie man bei der Mund-zu-Mundbeatmung vorgeht. Begeistert waren wir alle auch von "Sandy", dem "Rotkreuzhund".

 


 


Letzte Schulwoche

Besuch bei der FF Ziersdorf!

FeuerwehrNach der Begrüßung durch OBM Führer Karl und BM Baumgartner Erwin folgte ein Rundgang durch das FF-Haus. Im Anschluss daran wurden uns sämtliche Geräte und Fahrzeuge genau erklärt. Am meisten Spaß hatten wir aber, als wir die "Spritzen" ausprobieren durften. Beim abschließenden Quiz gewannen die Teams
Frank Stephanie - Hauser Kevin und Wenzl Heribert – Matuschek Thomas.

 

 




 


Geländelauf in Hollabrunn

Vier Medailien für HS Ziersdorf!

GeländelaufGeländelauf

Wie in den Vorjahren veranstaltete auch heuer der Gendarmeriesportverein NÖ einen Geländelauf im Hollabrunner Kirchenwald.

Fünfundvierzig lauffreudige Schüler der Hauptschule Ziersdorf gingen an den Start. Durch das gezielte Lauftraining im Projektunterricht „ Gesund und Fit“ und natürlich auch mit der nötigen Portion Glück schafften drei Burschen und ein Mädchen den Sprung auf das Siegespodest :
Jahrgang 93 männl: 2.Platz: Hauser Kevin - 3.Platz: Mattes Markus
Jahrgang 93 weibl: 2.Platz: Frey Jennifer
Jahrgang 91 männl: 2. Platz: Zehetner Dominik
Dieser Erfolg sollte genügend Motivation sein weiterzulaufen.


GeländelaufGeländelauf


 


Fußball

23. Juni - Fußball:

Dritte Klassen gewinnen Abschlussturnier!

>> zum Bildbericht

 

 



 


Mathe-Olympiade


Mathematik-Olympiade erstmals in Ziersdorf

Unsere Schüler weiter erfolgreich!

>> zum Bildbericht

 

 

 

 


Bewerbungstraining

Ein Weg zum Beruf!


BewerbungDonnerstag, den 27. Mai 04 hatten die Schüler unserer 4. Klassen wieder die einmalige Gelegenheit im Rahmen eines gut vorbereiteten Bewerbungstrainings sich um eine Arbeitsstelle zu bewerben.
Unsere Schüler hatten mehrfach die Möglichkeit mit fachkundigen Personen aus Wirtschaft und Handel ein Vorstellungsgespräch zum vorraussichtlichen Beruf ihrer Wahl zu absolvieren.

Ein herzliches Dankeschön für diese kooperative Zusammenarbeit ergeht an: Firma Grünzweig (Tischlerei), EDV Busta (Elektronik),Firma Trnka (Elektrotechnik), Toyota Scheibelhofer, Autohaus Autherith, Frisiersalon Steffl, Gasthof Winkelhofer, Krankenhaus Hollabrunn, Hilfswerk Schmidatal, Volksbank Ziersdorf

 



Berufsinformation aktuell

Fahrt ins WIFI Sankt Pölten!

WIFIMontag, 17. 5. 2004 hatten die Schüler der dritten Klassen die Gelegenheit sich über die Möglichkeiten der Weiterbildung nach der Hauptschule zu informieren. Mit dem Besuch des Berufsinformationszentrums in Sankt Pölten war damit ein erster Schritt gesetzt.

 

 

 

 

 



Zum Muttertag - ein besonderes Essen

Kinder der 1. Klassen für ihre Mütter!

Muttertag

22 Knaben und Mädchen der 1. Klassen haben sich dieses Jahr für die Unverbindliche Übung
"Ernährung und Hauswirtschaft" angemeldet und sind mit Feuereifer bei der Sache.
Am Dienstag, 4.5. und Donnerstag 6.5.2004 waren die Tische festlich geschmückt, die Dessertteller schön angerichtet und die Kartoffel schon fertig gekocht, als die Mütter zum Essen geladen wurden.
Einige Tage vor Muttertag wurde wieder serviert.
Das Menü :
Schweinsgeschnetzeltes mit Kräutern,
Schaumrollen und Schaumnockerl mit Erdbeersauce.
Diese Aktion war wie jedes Jahr ein voller Erfolg für die Zusammenarbeit zwischen Schule und Eltern.
OLfWek Katharina Gregshammer, die die kleinen Kochschützlinge betreut, kann stolz auf den gelungenen Nachmittag sein!


Tolle Prüfungsergebnisse!

ECDL-Prüfung im Modul MS-Excel

ECDL

Einen tollen Erfolg hatten in diesem Schuljahr wieder die Schüler unserer 4. Klassen bei der Ablegung einer ECDL-Prüfung im Modul MS-Excel, nachdem sie schon im letzten Schuljahr die Prüfung für das Modul MS-Word erfolgreich abgelegt hatten.
Wir gratulieren: Geyer Katrin, Gnadenberger Daniel, Granser Andreas, Heichinger Nina, Kostal Christoph,
Obenaus Martin, Obenaus Iris, Schelnberger Simone, Schmidt Natascha, Schmutz Dominik,
Schneider Martina, Wimmer Katharina, Winklmüller Martin



Bewerbungstraining

Ein Weg zum Beruf!

BewerbungBewerbung

Die Schüler unserer beiden vierten Klassen hatten die Möglichkeit durch geschulte Personaltrainer richtiges Verhalten bei Bewerbungsgesprächen vor laufender Videokamera zu üben.
Korrektes Auftreten und richtiger sprachlicher Ausdruck bei einem Bewerbungsgespräch konnten gelernt und geübt werden.

Ein herzliches Dankeschön an die Raiffeisenbank und Volksbank Ziersdorf, welche diese gelungene Veranstaltungen gesponsert hatten.




Wintersportwoche 2004!

>> zum Bildbericht

 


Methodentraining

"Lernen lernen" an der HS!

Lernen lernenLernen lernen

Im November hab es an der HS einen Vortrag von HOL Anton Ehrentraud für interessierte Eltern. In der Woche vor den Semesterferien hatten die Schüler die Möglichkeit mehr über das "Lernen lernen" zu erfahren.
Am 27.und 28.Jänner gab es ein "Methodentraining" für die Schüler der ersten Klassen im KUK in Ziersdorf. Jeder Schüler erfuhr mehr über seinen Lerntyp und den entsprechenden Lerntechniken. In Gruppen wurden anschließend Lerntipps erarbeitet und präsentiert.
Im Bereich "Gestalten und Visualisieren" konnten die Schüler gleich anhand von praktischen Übungen ihr neu erworbenes Wissen anwenden. Sehr praxisorientiert war auch die Arbeit zum Thema "Tests und Schularbeiten" vorbereiten.
Für die Schüler war es eine neue Erfahrung sich mit diesem Thema auseinander zu setzen. Sowohl Lehrer als auch Schüler waren sich einig, dass das "Lernen lernen" eine Fortsetzung finden sollte.



Aktion Adventkalender

Gemeinsam geht es besser!

AdventkalenderUnter diesem Motto stand im vergangenen Advent die "Aktion Adventkalender".
Schulen, Kindergärten und die Jungschargruppe Ziersdorf erklärten sich dazu bereit, Bilder mit den Kindern so zu gestalten, sodass ein Adventkalender enstehen konnte.

Auch die Schüler der HS-Ziersdorf stellten 11 kreative Werke her, welche das Rathaus zierten.
Wie schon im vergangenen Jahr unterstützten uns viele Gewerbetreibende bei dieser Aktion,
und so entstand bei dieser Aktion eine Summe von 300 Euro, welche an die Schwester Letitia vom Kinderheim Sitzendorf überreicht werden konnte.

 



5. Dezember 2003

Nikolo und Krampus in der Hauptschule!

NikoloAm 5. Dezember besuchte eine Abordnung von Krampussen gemeinsam mit dem Nikolaus die Hauptschule Ziersdorf und brachte den Kindern selbst gemachte Lebkuchen mit.

 

 

 

 

 



3. Dezember 2003

Volksschüler zu Besuch in der HS Ziersdorf!

VolksschülerAm Mittwoch, dem 3. Dezember 2003, waren die Schüler der 4. Klasse Volksschule eingeladen sich in der HS Ziersdorf umzusehen. Nach der Begrüßung durch den Leiter OSR Alfred Winkler wurden die kleinen Gäste in Begleitung ihrer Lehrerinnen durch das Haus geführt und zeigten sich von dem Angebot beeindruckt. Besonderes Interesse fanden der Informatikraum und die Schulbibliothek.

Nach einer kleinen Stärkung in der Schulküche verabschiedeten sich die meisten mit dem Vorsatz ihre nächsten vier Schuljahre hier zu verbringen.



 


29. November 2003

Hurra - eine Lesenacht!

Lesenacht29.11. – Samstag Abend, hektischer Betrieb in der Hauptschule. Mit Schlafsack, Taschenlampe und einigen Büchern ausgestattet treffen die SchülerInnen in der Schule ein. Hurra, es gibt wieder eine Lesenacht.

Der Turnsaal wurde in einen Schlafsaal umgewandelt, die Küche in einen Frühstücksraum.
Den Beginn machte der bekannte Kinder- und Jugendbuchautor Franz S. Sklenitzka mit einer Lesung. Gespannt verfolgten die SchülerInnen die Erzählungen aus seinen lustigen und gruseligen Büchern. Anschließend gab es einige Rätselkrimis für die Mini-Detektive zu lösen. Beim Bibliotheksquiz, bei dem es tolle Preise zu gewinnen gab, musste man sich in der Kinder- und Jugendliteratur recht gut auskennen.

Um Mitternacht machten sie eine Gruselwanderung durch das Schulgebäude, wo einige Überraschungen auf sie lauerten.
Nach Mitternacht bezogen die Schüler das Nachtlager, wo die eifrigen Leseratten noch mit der Taschenlampe weiterlesen durften.
Am Morgen bereitete eine Elterngruppe ein Frühstück für die "Bücherwürmer" vor. Obwohl manche noch sehr müde wirkten, waren sich die Schüler einig, dass es eine tolle Veranstaltung war.


Immer wieder ein Erfolg!

Buchausstellung in der HS Ziersdorf

BuchausstellungBuchausstellung

Auch dieses Jahr war die in Zusammenarbeit mit der Firma Koch aus Stockerau durchgeführte Buchausstellung wieder ein großer Erfolg. Im vorweihnachtlich geschmückten Ambiente der HS Ziersdorf wurden zahlreiche Bücher für Leser ab 6 präsentiert.

Schon am Vormittag waren die Schüler der Volks- und Hauptschule eingeladen zu schmökern, zu stöbern und sich einen Vorgeschmack auf ihre Weihnachtslektüre zu holen. Nachmittags und abends betreute die Buchhändlerin den Direktverkauf.
Lesen macht geistig fit – für die Schule, für den Alltag.
Lesen gehört zum Wellnesstrend, denn in einem interessanten Buch zu schmökern macht Spaß und lässt die Alltagshektik vergessen. Dieser Meinung waren offensichtlich auch die begeisterten Besucher, die das Angebot zum Lesen gerne angenommen haben.



Kinder spielen Christkind

Hilfspakete nach Rumänien und in die Ukraine!

HilfspaketeDie HS-Ziersdorf beteiligte sich auch heuer wieder an der Weihnachtssammlung des Jugendrotkreuzes.
Ziel der Aktion war es, Kindern aus Rumänien und der Ukraine mit einem "Weihnachtspackerl" Freude zu bereiten.
Die Schüler waren mit Begeisterung dabei: Im Werkunterricht wurden Schuhschachteln mit Weihnachtspapier tapeziert und danach von den einzelnen Klassen mit Spielzeug, Süßigkeiten, Schulsachen und Bekleidung gefüllt.
Die 50 Pakete wurden dann am 27. 11. 03 vom Jugendrotkreuz abgeholt, um ihren Bestimmungsort zeitgerecht vor Weihnachten zu erreichen.

 

 

 

 



24. November 2003

Vortragsabend "Lernen lernen"!

Lernen lernenLernen lernen

Der NÖ FAMILIENBUND legt heuer den Schwerpunkt seiner Arbeit auf die Unterstützung der SchülerInnen und ihrer Eltern und veranstaltete am Montag, 24. November 2003, in Zusammenarbeit mit Elternverein und Direktion der Volks- und Hauptschule Ziersdorf auch hier einen gut besuchten Vortragsabend.

Unter dem Titel "Lernen lernen" erläuterte der Referent HOL Anton Ehrentraud nach der Begrüßung durch die Landesvorsitzende des NÖ Familienbundes, LAbg. ÖR Marianne Lembacher, welches die Voraussetzungen für effizientes Lernen sind. In seinem interessanten, abwechslungsreichen Vortrag gab er Tipps und Tricks und ihre praktische Anwendung für die verschiedenen Lerntypen.

Im Anschluss an dieses Referat gab es eine kleine Stärkung bei einem Büffet von Aufstrichen und Getränken, das die Elternvereine vorbereitet hatten, wo noch ein intensiver Erfahrungsaustausch gepflogen wurde. Die Serie wird wegen des Erfolges und Zuspruches verlängert.

 


Die Eltern haben entschieden:

5-Tage-Woche im Schuljahr 2004/05!

5-Tage-Woche



14 Jahre - Was nun?

Fahrt ins WIFI St. Pölten!

WIFIWIFI

Dienstag, den 4. November 2003 fuhren die Schüler unserer beiden vierten Klassen ins WIFI - St.Pölten.

Fachkundige Informationen sowie ein Interessenstest gaben Aufschluss über schulische und berufliche Weiterbildungsmöglichkeiten nach Vollendung der vierten Klasse Hauptschule.


31. Oktober 2003

Halloween in der Bibliothek!

HalloweenZahlreiche Vampire, Hexen und Geister fanden sich zu Halloween in der Schulbibliothek der HS Ziersdorf ein. Die Lehrer der 1. Klassen hatten zu einem gruseligen Lesenachmittag eingeladen. Am Programm standen Zauberrätsel, das Entschlüsseln "verhexter Texte" und schaurige Gruselgeschichten.

 

 

 

 

 


26. Oktober 2003

Ziersdorfer SchülerInnen im Hanappi-Stadion!

Rapid-SpielAm 26. Oktober waren 59 SchülerInnen der Hauptschule Ziersdorf mit dabei, als der Tabellenführer Rapid Wien den SK Sturm Graz im Hanappi-Stadion durch Tore von Rene Wagner und Andreas Ivanschitz 2:0 (1:0) schlug.

>> zur Bildergalerie

 

 

 

 


Schulsprecherwahl am 10. Oktober 2003

Raphaela Hofer gewann mit 63,3 %!

Hofer

Bei der heurigen Schulsprecherwahl setzte sich Raphaela Hofer mit 63,3 % der gültigen Stimmen in der Stichwahl durch.
Drei Kandidatinnen stellten sich heuer in der Hauptschule Ziersdorf der Schulsprecherwahl: Kathrin Geyer(4b), Raphaela Hofer(4a) und Sophie Reiter(3b).
Sophie Reiter scheiterte im ersten Wahlgang knapp an der erforderlichen 50%-Marke: Mit 48,4 % der gültigen Stimmen fehlten ihr nur 3 Stimmen. Raphaela Hofer kam auf 32,5 % und Kathrin Geyer auf 19% - somit war eine Stichwahl erforderlich, in der sich Raphaela Hofer mit 63,3 % klar gegenüber Sophie Reiter (36,7 %) durchsetzte.

Wir gratulieren unserer neuen Schulsprecherin Raphaela Hofer!